NMA-Neue Medien Agentur Freising seit 1984

Geschäftsführer: Fred Fuggenthaler, 1955 in Niederbayern geboren, Sternzeichen Wassermann, lernte Radio- und  Fernsehtechniker, wechselte 1978 in die Werbebranche, Abteilungsleiter Kommunikationswerkstatt und Öffentlichkeitsarbeit, u.a.Organisation der ersten Kaltenberger Ritterturniere und Gründung des ersten lokalen Fernsehsenders "F.i.B. Freising im Bild / Fernsehen in Bayern“ als Chefredakteur. Seit 1982 bei F.i.B.-TV, ein „alter Hase“ als Kameramann, MAZ-Technik, Schnitt, Regie und Programmgestaltung, hat bisher 3 Fernsehstudios eingerichtet und aufgebaut sowie viele Mediengestalter für Bild  und Ton ausgebildet. 

1984 Gründung der NMA - Neue Medien Agentur.   

1998  Gründung  der GMA - Golf Medien Agentur 

2007 Autor der bayerischen Serie: "s'boarische Blattl"

2012 Autor der Serie: "Älterwerden will gelernt sein und ist nichts für Weicheier"

Jetzt auch online auf YouTube "Freising im Bild"

zu den Sendungen auf das Logo Klicken

Die F.i.B. Story. Der erste lokale Privatsender Deutschlands. Von der ersten Sendung im November 1982  bis zum Ende einer Ära !  Täglich werden die Kult-Sendungen auf YouTube unter "Freising im Bild" hochgeladen. Es können Beiträge wegen Urheberrechte gekürzt oder entfernt sein .... sind aber unter info@neuemedienagentur.de  in voller Länge erhältlich.

Fred Fuggenthaler wurde 1995 ausgezeichnet mit dem BLM-Hörfunk- und Lokalfernsehpreis für die beste Werbekampagne - Sehen Sie die Verleihung und den prämierten TV-Spot mit einem Klick auf     das Bild rechts. (YouTube)

Lebensmotto und Firmenphilosophie:  „Es gibt keine Probleme, es gibt nur Situationen und jede lässt sich lösen!“ Kreativität und laufend neue Ideen zählen zu den täglichen Situationen, die wir für unsere Auftraggeber lösen, in die Tat umsetzen und versuchen mit geringstem Aufwand den höchstmöglichen Effekt zu erzielen. Unser Fazit: Mach keine Experimente und strebe kein Wachstum an auf Kosten deiner Werte oder der Qualität. Qualität und höhere Preise lassen sich bei einem stimmigen Gesamtkonzept durchsetzen. Wir setzen unsere jahrelange Erfahrung im Bereich der Neuen Medien um und geben unsere guten Kontakte an Sie weiter.

Bild- und Videonachweise sowie "Wissenswertes" über  Fred Fuggenthaler                                     finden Sie in den Suchmaschinen bei:   Google  oder 1&1  (Name eingeben: Fred Fuggenthaler)


Was können wir für Sie tun ?                                                                                        Damit Ihre Werbekosten nicht ins Unermessliche steigen und unübersichtlich im "Medien-Dschungel" und im    "Anzeigen-Friedhof" landen, erstellen wir einen Etatplan für Ihre Werbeaktivitäten mit einem Ihrem Unsatz      angepassten Jahresbudget. Hier können die Werbemaßnahmen gesteuert und die Kosten verwaltet werden.          Unsere jahrelange Agenturerfahrung mit zahlreichen Medien, sowie entsprechende Preis- und Gebührenvorteile   wissen unserer Auftraggeber zu schätzen. 

Wir sind Ihr Medienpartner für Etatplanung in den Bereichen PRINT – HÖRFUNK -  TV.  

Wir verwalten Ihr Werbeetat, übernehmen die Verhandlungen mit den Anzeigenverlagen und buchen Ihre Werbung.       Sie sparen sich Zeit und Geld ! 

Die Verhandlungen mit den verschiedenen Verlagen und Anzeigenvertretern übernehmen wir. So haben Sie mehr Zeit für Ihre Kundenbetreuung und Service.  Auch die Preisvorteile und Rabatte unserer Agentur geben wir an Sie weiter.

Wir beraten Sie von Anfang an in der Planung aller Werbemaßnahmen, verfassen Presseberichte, übernehmen die Öffentlichkeisarbeit, entwerfen Anzeigen - Flyer - Plakate - Spots - u.v.m.

Ein unverbindliches Angebot und Gespräch wird Sie überzeugen.

Marketing ist unser Job      Kleine Einführung in Marketing

Die Situation:   Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Marketing weiblich: Du gehst zu ihm hin und sagst: "Ich bin ziemlich gut im Bett!"   Das ist Direktmarketing

Du fragst nach seiner Handynummer. Am nächsten Tag rufst du ihn an und sagst ihm: "Ich bin ziemlich gut im Bett!"  Das ist Telemarketing. 

Einer deiner Freunde geht zu ihm hin und sagt: "Die da hinten ist ziemlich gut im Bett"  Das ist  Werbung

Du gehst zu ihm hin und frischst seine Erinnerung auf: "Kannst du dich noch an unser Date vor zwei Wochen erinnern. Weißt du noch, wie gut ich im Bett war?" Das ist Customer Relationship Management CRM.              

Du gehst zu ihm hin und sagst ihm: "Ich bin ziemlich gut im Bett!" Dann ziehst du deine Bluse aus und zeigst ihm deinen Busen. Das ist Merchandising.

Du gehst zu ihm hin, sagst ihm, wie geschmackvoll er angezogen ist und wie gut er riecht. Dann schenkst du ihm ein Glas Wein ein, zündest ihm eine Zigarette an und sagst ihm: "Ich bin ziemlich gut im Bett"  Das ist PR (PublicRelation, auf deutsch Öffentlichkeitsarbeit").

Und jetzt Marketing männlich: Du bist auf einer Party. Du siehst eine attraktive, junge Frau. Du gehst zu ihr hin und sagst ihr: "Ich bin ziemlich gut im Bett und außerdem kann ich die ganze Nacht ohne Pause"  Das ist irreführende Werbung, und die ist gesetzlich verboten. 

Wussten Sie, das unser Hirn auch Wörter lesen kann dessen Buchstaben in einer falschen Reihenfolge geschrieben sind. Hier nochmal der letzte Absatz von oben: Und jetzt Marketing männlich .......

Und jzett Miekatrng mcnänlih: Du bsit auf eeinr Patry. Du ssihet enie aviatrktte, jnuge Faru. Du ghset zu ihr hin und sgsat ihr: "Ich bin ziilemch gut im Btet und aßreedum knan ich die gzane Ncaht onhe Psaue" Das ist iefrürhdrnee Wbnrueg, und die ist gstelezcih veotrebn.

Das heißt für uns Journalisten, Autoren und Texter:

Rechtschreibe- und Tippfehler jeder Art ändern nichts am Sinn unserer Nachricht, sondern sind nur ein Zeichen unserer gigantischen Geschwindigkeit und Sie können gelassen darüber hinweg lesen. 

Besten Gruß Ihr und Euer Fred Fuggenthaler

                                                                                     
Empfohlener Partner der Neuen Medien Agentur 
Annette Willwertz Unternehmens - & Wirtschaftsberatung 
http://www.willwertz-annette.bbh.de

*

    
                                            

                                                                   und